Dr. Christian Sickinger

Notar in Siegburg

Allgemeines


Grunderwerbsteuer

Die Grunderwerbsteuer beträgt seit 1. Januar 2015 in Nordrhein-Westfalen 6,5 %.


Basiszinssatz

Seit dem 1. Januar 2021 beträgt der für die Berechnung der gesetzlichen Verzugszinsen maßgebliche Basiszinssatz -0,88 %. Eine Übersicht der Basiszinssätze seit 1. Juli 2002 finden Sie hier.


Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer


a) Freibeträge

Steuerklasse I

Freibetrag

Ehegatten und Lebenspartner

500.000 €

Kinder und Stiefkinder

400.000 €

Kinder verstorbener Kinder

400.000 €

Enkel

200.000 €

Eltern und Großeltern bei Erbschaften

100.000 €


Steuerklasse II 


Freibetrag

Eltern und Großeltern bei Schenkungen

20.000 €

Geschwister, Nichten und Neffen

20.000 €

Schwiegerkinder

20.000 €

Stiefeltern und Schwiegereltern

20.000 €

geschiedene Ehegatten

20.000 €

Lebenspartner einer aufgehobenen Lebenspartnerschaft

20.000 €


Steuerklasse III


Freibetrag

alle übrigen Personen

20.000 €


b) Steuersätze

Wert bis einschließlich

Steuerklasse I

Steuerklasse II

Steuerklasse III

75.000 €

7 %

15 %

30 %

300.000 €

11 %

20 %

30 %

600.000 €

15 %

25 %

30 %

6.000.000 €

19 %

30 %

30 %

13.000.000 €

23 %

35 %

50 %

26.000.000 €

27 %

40 %

50 %

darüber hinaus

30 %

43 %

50 %


Vorsorgeregister

Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen können im Vorsorgeregister registriert werden.


Testamentsregister

Seit 1. Januar 2012 werden notariell beurkundete Testamente und Erbverträge im Testamentsregister der Bundesnotarkammer registriert. Damit wird sichergestellt, dass im Todesfall ein Testament oder Erbvertrag auch aufgefunden und vom Amtsgericht eröffnet wird.

Handschriftliche Testamente können ebenfalls registriert werden, wenn sie beim zuständigen Amtsgericht in die amtliche Verwahrung gegeben werden.




E-Mail
Anruf
Infos